TSC Schwefelholz mobile

Was gibt es Neues?

Eröffnung der Faschingskampagne 11.11.2018

11.11.2017

Am 11. November feierten die Narren des Humorvereins und des Tanzsportclubs Schwefelholz Niedermittlau die Eröffnung der 69. Kampagne. Dies fand erstmals im Nachbarort Neuenhaßlau im „Deutschen Haus“ statt. In gekonnt humoristischer Weise wurde zuvor vom Vereinsvorsitzenden Dr. Gustav Ost die Einreise am „Checkpoint Patzke“ mit eigens dafür eingerichteten Schlagbaum beantragt. Diese wurde von „Ihro Gnaden und Vorsitzenden der hiesigen Gerichtsbarkeit“, besser bekannt als Bürgermeister Uwe Scharf, gerne gewährt.

Während der Feier wurden wie jedes Jahr die Sonderorden für treue Vereinsmitglieder verliehen. Die silberne Flamme für 10 Jahre Bühnenaktivität erhielten Antonia Kramp, Josefin Rohleder, Hannah Schmidt und Diana Schneider. Bereits 15 Jahre aktiv auf der Bühne und damit nun Träger der goldenen Flamme sind Sarah Burgstaller sowie Sitzungspräsident Volker Weigand. Das goldene Vlies als höchste Auszeichnung im Karneval für 20 Jahre Bühnenpräsenz erhielten Peter Born, Philipp Dietz, Helga Fanta, Marcus Hellmuth, Ute Müller sowie Katharina Trageser.

Beim Anschließenden „Wer will, der kann“ wurden zwei Büttenreden, ein Zwiegespräch und ein Gesangsduett zum Besten gegeben. Da diese zum Teil auch Einzug in das Bühnenprogramm der Fremdensitzung einfließen werden, werden an dieser Stelle noch keine Details verraten.


Die nächsten Termine